Spulenknoten – Angelschnur an der Rolle befestigen

 Adrian Ruile

Adrian Ruile

Author

Inhaltsverzeichnis

Der Spulenknoten oder Spulenachsenknoten wird benötigt, um die Hauptschnur an der Spule zu befestigen. Im folgenden findet ihr eine Grafik wie der Spulenknoten gebunden wird. In unserem Video mit Johannes sieht man auch wie einfach der Spulenknoten tatsächlich ist.

Mit dem vorgestellten Spulenknoten spielt es keine Rolle welche Angelschnur an der Rolle befestigt wird. Der Spulenknoten kann für die Stationärrolle, Multirolle (Baitcaster) oder sogar für eine Fliegenrolle verwendet werden. Beim Bespulen von geflochtener Schnur empfehlen wir mit monofiler Angelschnur zu unterfüttern. Das verhindert ein Durchrutschen oder Einschneiden der geflochtenen Schnur.

Anleitung Spulenknoten

Schritt 1

Im ersten Schritt wird die Schnur einmal um die Spule gelegt. Mit dem Schnurende legt man eine Schlaufe.

Schritt 2

Im nächsten Schritt wird das Schnurende fünfmal umwickelt. Die Wicklungen verbinden dabei die eingehende und von der Spule ausgehende Schnur. 

Schritt 3

Nun wird der Knoten befeuchtet und langsam Richtung Spule zusammengezogen.

Spulenachsenknoten fertig

Schritt 4

Im letzten Schritt wird der Knoten an der Spule festgezogen und das überstehende Ende abgeschnitten. Jetzt kann mit dem Aufwickeln der Schnur begonnen werden.

Materialliste aus dem Video

Video Anleitung zum Spulenknoten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Blog Beiträge

Spinner Angeln - Anleitung

Spinner Angeln – so geht´s

Der Spinner ist ein echter Klassiker und liefert gleichzeitig zuverlässig Fisch. Wir geben euch Tipps zur Köderführung und Montage